Einträge von Dr. Consuela Utsch

Wie Führungskräfte Ressourcen besser planen – virtuelle Teams erfolgreich managen

Ein Artikel aus computerwoche.de channelpartner.de Globale Kommunikation und Digitalisierung führen zu immer mehr virtuellen Teams. Diese Form der Teamarbeit birgt jedoch die Gefahr der Überlastung und Ineffizienz in Projekten. Wie Manager Fehler vermeiden, lesen Sie hier. In virtuellen Teams ist der Kommunikations- und Abstimmungsaufwand extrem hoch. Der ständige Rollenwechsel zwischen Linien- und Projektarbeit birgt die […]

Performance Management: mit Leistungsmanagement zum Erfolg

Ein Artikel aus computerwoche.de Wir zeigen, was sich hinter dem Begriff Performance Management verbirgt und wie Unternehmen dieses konsequent umsetzen und davon profitieren können. Die Anforderungen an Management und Mitarbeiter steigen stetig in Zeiten der Digitalisierung. Zusätzlich wächst die Komplexität der Aufgaben, während sich zeitgleich die Prozesse verkürzen. Zwar wissen deutsche Unternehmen um die Wichtigkeit, den […]

FAQ Risikomanagement: was Unternehmen beachten müssen

Ein Artikel aus computerwoche.de Lesen Sie, wie Unternehmen mittels Risikomanagement Risiken aufspüren, analysieren und einschätzen können. In Großunternehmen ist ein effektives institutionalisiertes Risikomanagement gang und gäbe, kleine und mittelständische Unternehmen hinken häufig noch deutlich hinterher. Etwa die Hälfte der mittelständischen Unternehmungen verfügt nicht über ein institutionalisiertes Risikomanagementsystem und sieht dies eher als Aufgabe der operativen […]

Dr. C. Utsch als Speaker bei DIGITAL FUTUREcongress 2020 in Frankfurt

Ein Artikel aus:pressebox.de Erstmals über 4.000 Teilnehmer auf dem DIGITAL FUTUREcongress 2020 in Frankfurt a.M. Der 8. DIGITAL FUTUREcongress (DFC) setzt mit Teilnehmerzahl, Start-Up Award und über 125 Programmpunkten Zeichen. (PresseBox) (Darmstadt, 20.02.20) Der 8. DFC in der Mainmetropole bot mit seinen über den Tag verteilten 125 Programmpunkten und über 200 Ausstellern eine große inhaltliche […]

Herrschaft der Silberrücken – weibliche Führung noch der Sonderfall

Ein Artikel aus:chefbuero.deit-daily.netpt-magazin.de Nur 16,1 Prozent der deutschen Mittelständler haben eine Frau an der Spitze. Auch in 2020 sind Frauen in den europäischen Führungsetagen stark unterrepräsentiert. Was sich hinsichtlich der Frauenfrage noch alles bewegen muss, dazu äußert sich Dr. Consuela Utsch, Geschäftsführerin der Acuroc Solutions GmbH und der aqro GmbH. „Auch wenn sich in den […]

Weibliche Führung immer noch der Sonderfall

Ein Artikel aus:marketing-boerse.de Auch in 2020 sind Frauen in den europäischen Führungsetagen stark unterrepräsentiert. Herrschaft der Silberrücken: Nur 16,1 Prozent der deutschen Mittelständler haben eine Frau an der Spitze. Was sich hinsichtlich der Frauenfrage noch alles bewegen muss, dazu äußert sich Dr. Consuela Utsch: „Auch wenn sich in den letzten Jahrzehnten schon viel in Sachen […]

Sind Chefs ein Auslaufmodell?

Ein Artikel aus:hrtoday.ch Consuela Utsch: «Organisationen brauchen Führungskräfte, um die Transformation gezielt anzugehen.» Als Teil ihrer Digitalisierungsinitiativen brechen Unternehmen vermehrt in Richtung Selbstorganisation und Agilität auf. Dieser Kulturwandel führt zwangsläufig zur Abschwächung altbekannter hierarchischer Strukturen. Teams organisieren sich selbstständig und treffen strategische Entscheidungen. So viel zur Theorie. Aber wie lassen sich solche tiefgreifenden, aber notwendigen […]

Outsourcing als Chance begreifen: Erfolgreiche Umstrukturierung mithilfe von rollenbasierten Methoden

Ein Artikel aus:ap-verlag.deit-daily.netkompetenznetz-mittelstand.de Im deutschsprachigen Raum erfreut sich die Auslagerung der IT-Abteilung immer größerer Beliebtheit. Für viele Mitarbeiter und Führungskräfte ist der Begriff »Outsourcing« jedoch auch in Zeiten digitaler Transformation immer noch ein Schreckgespenst. Denn das Auslagern von Aufgaben einer internen IT-Abteilung ruft zum einen Risiken für die Organisation hervor und sorgt zum anderen für […]

Mitarbeiter werden bei Arbeit 4.0 nicht in Prozesse einbezogen

Ein Artikel aus bigdata-insider.deelektronikpraxis.vogel.deit-business.deprocess.vogel.de Selbstbestimmtes Handeln, flexible Arbeitszeiten und neue Bürokonzepte: Davon träumen viele Menschen an ihrem Arbeitsplatz. Doch nur wenige fühlen sich in die Entwicklung der sogenannten „New Work“-Bewegung eingebunden. Dies zeigt das Ergebnis einer Studie der Fachhochschule Nordwestschweiz zum Thema Arbeit 4.0. Idstein – Die Mitarbeiter bleiben auf dem Weg in die Zukunft […]